Singles aufgepasst - Partnersuche unkompliziert Singles Kontanzeigen-Deutschland.de Kontakte Kostenlos Lesen und Beantworten - ohne Registrierung    
 Partnersuche leicht gemachtUsernamePasswort
 
Er sucht Sie 1677 Kontaktanzeigen
Er sucht Ihn 750 Kontaktanzeigen
Er sucht Paar   1613 Kontaktanzeigen
Sie sucht Ihn 679 Kontaktanzeigen
Sie sucht Sie 105 Kontaktanzeigen
Sie sucht Paar   52 Kontaktanzeigen
Paar sucht Paar   2069 Kontaktanzeigen
Paar sucht Ihn 671 Kontaktanzeigen
Paar sucht Sie 1170 Kontaktanzeigen

Kontaktanzeigen Lesen
Jetzt Inserieren
Login für Inserenten



News und Aktuelles
Single Surftipps
Singletreffs
Seitensprung
Single Umfrage

Kontaktanzeigen-
Deutschland
© 1999 - 2019

Nutzungsbedingungen
Partnerprogramm
Datenschutz
Impressum + Kontakt


Werbung
 



 

Datenschutzerklärung Kontaktanzeigen-Deutschland.de

Wichtig: Wir verdienen unser Geld mit den Werbebannern auf unseren Webseiten, nicht mit ihren persönlichen Daten! Bei uns erhalten Sie keine dubiosen Werbe-Emails, nachdem Sie sich registriert haben!

Allgemeines zum Datenschutz
Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst und möchten, dass Sie unser Angebot ohne "schlechtes Gefühl im Bauch" nutzen können. Ihre personenbezogenen Daten sind durch unseren hohen Sicherheitsstandard und vorgegebene Arbeitsabläufe bestens geschützt, wir halten alle gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz genaustens ein.

Kontaktdaten
Inhaber: Hendrik Reinhold
Johannesstraße 32
41844 Wegberg

Email: datenschutz@webliebe.de

Datenverarbeitung auf dieser Webseite
Personenbezogene Daten, die wir im Rahmen der Nutzung unserer Webseite erfassen oder verarbeiten werden nicht für Werbezwecke mißbraucht, verkauft oder an Dritte weitergegeben, sofern wir nicht durch den Beschluss einer deutschen Behörde oder im Verlauf einer polizeilichen Ermittlung zur Herausgabe von Nutzerdaten verpflichtet sind. Alle gespeicherten Daten werden ausschließlich für den vom Nutzer gewählten Dienst verwendet, eine weitere Verwendung findet ohne ausdrückliches Einverständnis durch den Nutzer nicht statt. Ihre Daten werden von uns nur dann an Dritte gegeben, soweit dies zur Vertragserfüllung erforderlich ist, wir oder der Dritte ein berechtigtes Interesse an der Weitergabe haben oder Ihre Einwilligung hierfür vorliegt.

Zweckbestimmung der Datenerhebung, Datenverarbeitung und Datennutzung
Es werden nur Daten erhoben, die zwingend zur Nutzung unserer Webseite erforderlich sind! Die Daten werden für die Zeit der Nutzung des Dienstes gespeichert und bei Löschung des Accounts oder bei Entfall der Notwendigkeit einer Speicherung automatisch entfernt. Als registrierter User speichern wir Ihre Emailadresse sowie Ihren Usernamen und ein Passwort, um Sie jederzeit kontaktieren und Ihnen den Zugang zu Ihrem persönlichen Bereich ermöglichen zu können. Vollständige IP-Adressen werden von uns nicht, auch nicht in Logdateien, gespeichert!

Dauer der Speicherung personenbezogener Daten
Personenbezoge Daten werden nur für die Zeit der Nutzung des Dienstes gespeichert und bei Löschung / Sperrung des Useraccounts oder bei Entfall der Notwendigkeit einer Speicherung automatisch entfernt, sofern wir kein berechtigtes Interesse an der weiteren Speicherung haben, die wir zur Erfüllung gesetzlicher (z. B. steuer- oder handelsrechtlicher) Aufbewahrungsfristen weiter vorhalten müssen (z.B. Rechnungen).


Ihre Rechte

Diese Rechte können Sie beim Verantwortlichen geltend machen.

Recht auf Löschung von Daten
Sie haben gem. Art. 17 DSGVO das Recht auf eine vollständige Löschung aller von Ihnen bei uns gespeicherten Daten, senden Sie eine Email an datenschutz@webliebe.de. Als registrierter User können Sie Ihren Account sowie alle damit verbundenen Daten bequem selbständig im persönlichen Bereich unter dem Menüpunkt EINSTELLUNGEN löschen.

Recht auf Widerruf
Sie können Ihre Einwilligung zur Speicherung Ihrer Daten jederzeit widerrufen! Hierzu wenden Sie sich bitte an die am Anfang dieser Seite hinterlegten Kontaktdaten. Als registrierter User können Sie Ihren Account sowie alle damit verbundenen Daten bequem selbständig im persönlichen Bereich löschen. Sie haben das Recht, bereits erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Recht auf Widerspruch
Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen.

Recht auf Auskunft
Nach Art. 15 DSGVO haben Sie das Recht, von uns Auskunft zu verlangen, ob durch uns Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Wenn dies der Fall ist, haben Sie ein Recht auf Auskunft über alle personenbezogenen Daten sowie weitere Informationen, die in Art. 15 DSGVO genannt sind.

Beschwerderecht
Ihnen steht ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde gemäß Art. 77 Abs. 1 DSGVO zu.

Recht auf Berichtigung
Gem. Art. 16 DSGVO haben Sie das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen, die Sie betreffen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie ferner das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten - auch mittels einer ergänzenden Erklärung - zu verlangen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Gem. Art. 18 DSGVO haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Recht auf Datenübertragbarkeit
Gem. Art. 20 DSGVO haben Sie das Recht, sie betreffende personenbezogene Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten sowie diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln.

Rechtsgrundlagen
Sofern im jeweiligen Punkt der Datenschutzerklärung nicht anders benannt gelten folgende Rechtsgrundlagen:

Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1a und Art. 7 DSGVO.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1b DSGVO.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1c DSGVO. (Jugendschutz)

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1f DSGVO.

Welche Daten werden bei Kontaktanzeigen-Deutschland.de erfasst / gespeichert?
Bei der Anmeldung bei Kontaktanzeigen-Deutschland.de werden personenbezogene Daten (Emailadresse, IP-Adresse gekürzt, Geburtsdatum) gespeichert, diese Daten werden von uns nicht für Werbung bzw. Spam mißbraucht oder für Werbezwecke veräußert.

Normaler Seitenaufruf / Besucher
Bei einem normalen Aufruf unserer Webseite werden von uns keine personenbezogenen Daten gespeichert, unsere serverseitigen Protokollierungen sind deaktiviert!

Antwort auf ein Inserat
Bei einer Antwort auf ein Inserat speichern wir ihre Emailadresse, damit Sie im Fall einer Antwort auch kontaktiert werden können sowie alle Daten, die Sie freiwillig eingeben, um diese dem Inserenten zur Verfügung zu stellen. Zusätzlich speichern wir einen Teil Ihrer IP-Adresse (gekürzt) sowie das genaue Datum nebst Uhrzeit. Diese Daten werden nur zur Bekämpfung von Mißbrauch und Spam sowie zur Messung von Besucherströmen verwendet.

Anmeldung als User
Bei der Anmeldung als User werden als personenbezogene Daten die Emailadresse, Username, Passwort und ein Geburtsdatum gespeichert, diese Daten werden von uns nicht für Werbung bzw. Spam mißbraucht oder für Werbezwecke veräußert. Die Angabe des Geburtsdatum ist zur Überprüfung des erforderlichen Mindestalter (18 Jahre) und die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften zwingend erforderlich. Die Angabe der Postleitzahl erfolgt freiwillig und hilft bei der Suche nach Usern aus der Umgebung.

Zahlungssysteme
Bei uns angebotenen Zahlungssysteme erfordern teilweise die Angabe personenbezogener Daten, die Eingabe und Weiterverarbeitung dieser Daten erfolgt über die Server der jeweiligen Zahlungssysteme. Sie finden die Datenschutzerklärungen der entsprechnenden Zahlungssysteme direkt beim Aufruf eines Zahlungsfensters für weitere Informationen. Bei Zahlungen direkt an uns beachten wir die gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfristen, weitere Details erklären wir Ihnen gerne auf Anfrage.

Emails von uns
An registrierte User sowie beim Beantworten von Kontaktanzeigen ohne Registrierung übersenden wir E-Mails mit Informationen zum Account sowie mit Hinweisen zu Zuschriften bzw. Antworten von Inserenten, Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1b DSGVO. Sie haben auch die Möglichkeit, Kontakt mit uns per Email aufzunehmen (Anfragen, Support, etc.). Die so von Ihnen übermittelten Daten verwenden wir ausschliesslich dazu, um Ihr Anliegen zu bearbeiten und werde diese nach Erledigung wieder löschen, sofern eine Aufbewahrung nicht zwingend erforderlich ist.

Interne Nachrichten
Als User haben Sie die Möglichkeit, Nachrichten an andere User zu versenden und zu empfangen. Rechtsgrundlage der entsprechenden Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1b DSGVO. Ihre Nachrichten werden gespeichert, bis Sie diese selbständig löschen. Gesperrte User haben die Möglichkeit, ein Archiv ihrer Nachrichten zu downloaden und anschliessend alle gespeicherten Daten selbständig zu löschen.

Gesperrte User-Accounts
Personenbezogene Daten dauerhaft gesperrter Accounts werden automatisiert gelöscht. Um eine Neuanmeldung gesperrter User zu verhindern, speichern wir lediglich einen Fingerabdruck (Salted Hash) der betroffenen Emailadresse sowie der IP-Adresse, um diese bei späteren Neuanmeldungen von der Teilnahme bei Kontaktanzeigen-Deutschland.de auszuschliessen. Temporär gesperrte User können direkt nach dem Login selbständig alle personenbezogenen Daten, interne Nachrichten, Fotos und sonstige Inhalte löschen. Allen gesperrten Usern wird automatisiert ein Archiv mit allen eingehenden und ausgehenden Nachrichten zum Download zur Verfügung gestellt.

Server Protokollierung
Wir betreiben eigene Server und haben alle serverseitigen Protokollierungen beim Aufruf unserer Webseite deaktiviert.

Facebook Like-Button
Durch den Aufruf des Facebook Like-Buttons auf unserer Seite und insbesondere nach dem Betreten des Mitgliederbereichs als registrierter User wird Ihre IP-Adresse direkt an Facebook (USA) gesendet. Wenn Sie User bei Facebook sind und gleichzeitig eingeloggt sind, kann Facebook Ihren Besuch auf unserer Seite Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Weitere Informationen zur Datenerhebung durch Facebook sowie Möglichkeiten, die eigene Privatsphäre zu schützen, finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Facebook.com.

Facebook Connect (Anmeldung und Login)
Durch die Nutzung von Facebook Connect in Verbindung mit einer Anmeldung und/oder dem Login zu uns über Facebook kann Facebook den Besuch unserer Webseite Ihrem Facebook-Konto zuordnen, es wird für einen kurzen Moment eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und Facebook.com (USA) hergestellt. Auch wenn Sie kein User bei Facebook sind bzw. nicht eingeloggt sind, wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt, um zu prüfen, ob Sie Facebook User bzw. eingeloggt sind. Wir fragen Sie explizit vor jeder Speicherung von Daten um Erlaubnis, wir speichern keine persönlichen Daten ohne Ihr Einverständnis. Alle Informationen zum Datenschutz bei Facebook finden Sie hier, ferner können Sie als eingeloggter User bei Facebook unter Konto -> Privatsphäre-Einstellungen genau festlegen, welche Daten Sie freigeben möchten.

Programm zur Altersprüfung per Webcam
Bei der Nutzung unseres Programms zur Altersprüfung per Webcam werden zur eindeutigen Indentifizierung Ihres PCs eine Kombination aus einmaligen Hard- und Software-IDs an uns übermittelt und dort in der Datenbank gespeichert. Dies umfasst beispielsweise die Hardware-ID Ihrer CPU und/oder Ihres Mainboards. Aus Datenschutzgründen werden diese IDs nur in Auszügen teilweise und verschlüsselt übermittelt, von einer 30 stelligen ID beispielsweise speichern wir gerade mal 15-20 Zeichen. Selbst wenn diese IDs in falsche Hände gelangen würden, ist ein Mißbrauch ausgeschlossen.

Bei der Altersprüfung entstandenen Aufnahmen mit inhaltlich personenbezogenen Daten werden nach Überprüfung gelöscht, dies geschieht spätestens nach 7 Tagen. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1c DSGVO.

Cookies
Unser Service nutzt an verschiedenen Stellen Cookies (kleine Textdateien), um Ihnen die Bedienung unserer Dienste zu ermöglichen bzw. zu erleichtern sowie unsere Werbemaßnahmen zu optimieren. Sie können Cookies in Ihrem Browser für unsere Webseite deaktivieren, allerdings empfehlen wir das nicht, da so viele Funktionen des Gästebuch-Services nicht mehr oder nicht mehr richtig funktionieren!

Verschlüsselung
Alle Dateneingaben auf unserer Webseite werden verschlüsselt übertragen (SSL).

Wegberg, den 28. Januar 2019